Aida - Melodien auf dem Meer

von Bogdan Nitulescu
Unqualifizierte Schreiber von bestenfalls mittelklassigen Magazinen bezeichneten die Aida unlängst als ”Ballermann auf See”. Ich war lange nicht mehr am Ballermann, aber wenn das stimmt, dann müsste Mallorcas bekanntester Strand sich gut gemacht haben. Denn eine Kreuzfahrt auf der Aida hat keine Gemeinsamkeit mit organisierten Kegelclubtouren.

Objektive Betrachter können nicht die geringste Ähnlichkeit zwischen den bierseligen Gesellschaftstänzen auf dem Ballermann und den gemeinsam einstudierten ”Aida” Tänzen erkennen. Während sich auf der Insel ein jeder zum singen berufen fühlt, machen es auf dem Schiff gelernte Animateure in allabendlichen abwechslungsreichen Theatervorstellungen vor.

Geselligkeit in kultivierter Atmosphäre ist eines der Standbeine, die den Aufenthalt auf jedem der drei Aida-Schiffe (AidaAura, AidaCara, AidaVita) zu einem unvergesslichen Ereignis werden lassen. Ob in den Restaurants (Üppige Buffets, für jeden Geschmack was dabei) oder in einer der Themen-Bars (Empfehlung: Nightfly Bar) findet man unter dem bunt gemischten Publikum (von jung bis alt) schnell abwechslungsreiche Gesprächspartner.

Eltern mit Kindern sind hier genauso gut aufgehoben wie Kulturbeflissene, Einzelreisende wie frisch verliebte Paare, Sportbegeisterte und Faulenzer, sie alle finden Ihren Platz auf dem Schiff.

Der Wellnessbereich (Saunen, Dampfbad, Massagen, Fango, etc.) verwöhnt auch die anspruchsvollsten Körper; ein Bonbon ist es in der Sauna zu sitzen und das herrliche Panorama an sich vorbeiziehen zu lassen (Sauna mit Fenster!). Die Landausflüge (organisiert oder auf eigene Faust) lassen die Zeit wie im Flug vergehen, so dass auch eine 2 Wochenreise nie langweilig wird.

Im Sommer bieten die drei Schiffe sechs einwöchige Touren im Mittelmeer an (Tipp: Ab/Bis Heraklion fährt die AidaAura u.a. Beirut an...), im Winter verteilen sie sich auf Karibik und Südostasien. Wenn man abends auf dem Achterdeck mit einer gepflegten Tasse Tee, leiser klassischen Musik die sich im Ohr mit dem Plätschern des Meeres und dem säuseln des Windes zu einer Arie vereint, der blutroten Sonne zuschaut wie sie sanft in den Wellen versinkt, umfasst eine Wärme das Herz, die einem sagt: Du bist zuhause.

Wer Insidertipps braucht oder Fragen hat, dem hilft das AUF & DAVON Reisebüro in der Koblenzer Altstadt gerne weiter.